Stimmung:
* absolut glücklich *
ohne wenn und aber


  Startseite
    leben ...
    Konzertreviews
    Buchreviews
    Filmreviews
  Archiv
  Buchtipps
  Filmtipps
  CD Tipps
  Worte ...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    riseabove
    - mehr Freunde

   myspace

aktuelle Musik:
Owl City "Ocean Eyes""

aktuelle Kino-Filme:
"Für immer Shrek"

aktueller Lesestoff:
"Der Gedankenleser"
von Jürgen Domian


http://myblog.de/missnameless

Gratis bloggen bei
myblog.de





Der seltsame Fall des Benjamin Button

Der seltsame Fall des Benjamin Button

Drama/Fantasy - USA 2008
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren - 166 Min.
Regie: David Fincher

Wir waren endlich drin.
Und ich kann nur das Fazit ziehen, dass ich absolut zufrieden mit dem Film bin. Wohlgemerkt, mit dem Film an sich. Ich habe die Kurzgeschichte nicht gelesen und kann daher kein Urteil fällen über Hinzugedichtetes oder Verdrehtes.

Der Film war schön, die ruhig erzählte Lebensgeschichte eines Mannes, der anders ist. Ich mag solche Filme!
Noch dazu, weil gleich drei meiner Schauspiel-Favoriten die Hauptrollen übernommen haben. Zu Brad sag ich nix.
Zu Cate brauch ich eigentlich auch nicht viel sagen, ich finde sie großartig. So auch in diesem Film, habe absolut nix zu meckern. Für den mir nicht durchgehend sympathischen Charakter der Daisy kann sie ja nix. Wie kann man nur so schön sein, wie diese Frau??
Überraschend tauchte zusätzlich dann auch noch Tilda Swinton auf, was mich natürlich sehr gefreut hat, da ich sie für eine sehr talentierte Schauspielerin halte.
Und dieses Altenheim..... ooooooooooh. Dort würd ich später auch gern wohnen.

Kurz - es hat sich absolut gelohnt und es war schön, mal wieder im Kino gewesen zu sein.
26.2.09 23:38
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


orangenmädchen / Website (28.2.09 13:42)
cate ist so hübsch, dass es wirklich schon gemein ist. und das zum großteil einfach durch ihre ausstrahlung (:


Katrin (1.3.09 13:57)
Das stimmt. Miss Charisma...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung