Stimmung:
* absolut glücklich *
ohne wenn und aber


  Startseite
    leben ...
    Konzertreviews
    Buchreviews
    Filmreviews
  Archiv
  Buchtipps
  Filmtipps
  CD Tipps
  Worte ...
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    riseabove
    - mehr Freunde

   myspace

aktuelle Musik:
Owl City "Ocean Eyes""

aktuelle Kino-Filme:
"Für immer Shrek"

aktueller Lesestoff:
"Der Gedankenleser"
von Jürgen Domian


http://myblog.de/missnameless

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kleine Sammlung von Gedichten und Gedanken ...






Kein Zynismus kann das Leben übertreffen.
Anton Pavlovic Cechov




Besser auf dem rechten Weg hinken, als festen Schrittes abseits wandeln.
Aurelius Augustinus




Aller Freund ist niemandes Freund.
Aristoteles




Blosses Ignorieren ist noch keine Toleranz.
Theodor Fontane




Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg.
Mahatma Ghandi




Its better to shut up
and let people believe youre stupid
than to open your mouth
and prove theyre right
Abraham Lincoln




Das Glück ist keine leichte Sache:
Es ist sehr schwer, es in uns, und unmöglich, es anderswo zu finden.
Nicolas Chamfort





Kein Unterschlupf

Nicht sich verstecken
vor den Dingen der Zeit
in die Liebe
Aber auch nicht
vor der Liebe
in die Dinge der Zeit

Erich Fried





Ten last night

I pass a pile of broken chairs
on our street corner
and feel you
drying on me.
I taste the blood
that shimmered
on your lips.
Lingering, like guilt does.

Viggo Mortensen





Die vielgerühmte Einsamkeit

Wie schön ist es, allein zu sein!
Vorausgesetzt natürlich, man
hat einen, dem man sagen kann:
"Wie schön ist es, allein zu sein!"

Mascha Kaléko






Stehengeblieben

Stufen
Granit
ein Hundeskelett
und Sonne

Ein Haufen Bücher
gelesen
von Regen
und Schnee

Häuser
noch wie bewohnt
Staub
auf den Schwellen

Im Stoßwind
morgens
ein Fensterflügel
der kräht

Erich Fried






Angst und Zeifel

Zweifle nicht
an dem
der sagt
er hat Angst
aber hab Angst
vor dem
der dir sagt
er kennt keinen Zweifel

Erich Fried






Keine Lage, so unselig
sie auch scheinen mag,
hat nicht auch irgendeinen Trost,
der sie begleitet.

Oliver Goldsmith






Alles, was du entscheiden musst,
ist, was du
mit der Zeit anfangen willst,
die dir gegeben ist.

Gandalf, HdR Film



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung